TOP-TIPPS, UM IHREN ONLINESHOP AUF WEIHNACHTEN VORZUBEREITEN

Der November ist fast zu Ende und es ist Zeit, Ihren Onlineshop auf Weihnachten vorzubereiten. Bevor Sie aber Ihre Kampagne starten, müssen Sie einige wichtige Komponenten im Voraus planen und vorbereiten. So können Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein und zu Weihnachten noch mehr Besucher für Ihren Onlineshop gewinnen.

 

Praktische Einsätze zuerst

Bevor das Weihnachtsbummel ernsthaft beginnt, sollten Sie einige Ihrer aktuellen Geschäftsrichtlinien überdenken. Viele Onlinehändler bieten über die Weihnachtszeit eine erweiterte Rückgabe- und Umtauschgarantie an. Daher müssen Sie prüfen, ob dies der richtige Schritt für Sie und Ihr Unternehmen ist. Vielleicht möchten Sie auch Ihre Zahlungsmethoden in Erwägung ziehen und alternative Optionen wie Paypal oder sogar Bitcoin hinzufügen. Diese Optionen sind einfach umzuschalten und können zu Umsätzen mit E-Shoppern führen, die Ihren Shop in der Vergangenheit möglicherweise vermieden haben.

 

Wählen Sie Ihre Werbekanäle aus

Damit Ihre Weihnachtskampagne neue Umsätze und Einnahmen für Ihren Onlineshop generiert, müssen Sie festlegen, auf welche Werbekanäle Sie sich konzentrieren möchten. Stellen Sie sicher, dass der Blog Ihrer Webseite einen kontinuierlichen Fluss relevanter und aktueller Inhalte enthält, die Sie über Ihre E-Mail-Marketingkampagnen oder Ihre Social Media-Kanäle teilen können. Erstellen Sie einen redaktionellen Kalender für Ihr E-Mail-Marketing. Verwenden Sie Ihre vorhandene Kundendatenbank, um Flash-Verkäufe hervorzuheben und exklusive Angebote für zurückkehrende Kunden anzubieten. Überlegen Sie sich schließlich, eine Partnerschaft mit einem CSS (Comparison Shopping Service) einzugehen, um Ihren ROAS zu verbessern.

Kelkoo Group verfügt über 20 Jahren Erfahrung in E-Commerce, Digital Advertising und Consumer Analytics. Wir können Ihre gesamte Kampagne von der Einrichtung bis zur Verfolgung von Umsatz- und Conversion-Daten unterstützen, damit Sie die Ergebnisse erzielen, die zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.

 

Installieren Sie Tracking

Das Nachverfolgen Ihrer Performance spielt eine große Rolle, um festzustellen, ob Ihr Weihnachtsgeschäft erfolgreich ist. Integrieren Sie Google Analytics in Ihrem Shop, um Ihre Kampagne zu überwachen und die Ergebnisse einzelner Werbeaktionen und Channels besser verwalten zu können. Sie müssen einen eindeutigen, nachverfolgbaren Link verwenden, der als UTM (Urchin Tracking Module), Parameter für Ihre Weihnachtsmarketingkampagne, bezeichnet wird. Sobald Ihr Tracking eingerichtet ist, können Sie mit der Einführung Ihrer festlichen Verkaufsaktion beginnen.

Die Weihnachtszeit bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Ihr E-Commerce-Geschäft, deshalb planen, bereiten Sie vor und installierem Sie Tracking, um Ihre Conversions und eine durchschnittliche Bestellmenge zu erhöhen.