Datenschutzrichtlinie

EINFÜHRUNG

Wir (Kelkoo Group) nehmen die Datenschutzrechte der Nutzer unserer Webseite (https://www.kelkoogroup.com/(die „Website“) sehr ernst und verpflichten uns zum Schutz und zur Wahrung Ihrer Privatsphäre.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die Erfassung und Nutzung der Daten, die wir durch Cookies und andere Tracking-Tools sammeln, ob auf der Website oder anderswo. Einzelheiten einer solchen Sammlung und Verwendung sind in unserer Cookie-Richtlinie festgelegt.  Durch Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Tools zur Nachverfolgung in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu (sofern Sie nicht die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen, wie nachstehend beschrieben, oder durch andere Deaktivierungsmaßnahmen deaktivieren).

WER SIND WIR?

Sämtliche uns von Ihnen bereitgestellten PERSONENBEZOGENEN DATEN werden von der Kelkoo SAS mit der Nummer 425 093 069, deren registrierter Geschäftssitz sich in der 12, rue Godot de Mauroy, 75009, Paris, Frankreich befindet, gespeichert.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER UND HAUPTKONTROLLBEHÖRDE

Wir haben Nicolas Leroy als Datenschutzbeauftragten von Kelkoo Group ernannt, an den Sie sich mit weiteren Fragen zur Datenverarbeitung, die wir durchführen, direkt über E-Mail (dpo@kelkoogroup.com) wenden können.

Da sich die Hauptkontrollbehörde des Kelkoo-Konzerns für die Datenverarbeitung in Frankreich befindet, ist die französische Datenschutzbehörde: Commission Nationale Informatique et Libertés, 3 Place de Fontenoy – TSA 80715 – 75334 Paris CEDEX 07, France, für die von uns durchgeführte grenzüberschreitende Datenverarbeitung zuständig.

PERSONENBEZOGENE DATEN

“PERSONENBEZOGENE DATEN” sind sämtliche Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, mithin sämtliche identifizierbaren Informationen über Sie, inklusive Name, Alter, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, finanzielle Daten und sämtliche weiteren Informationen, die direkte oder indirekte Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen und uns von Ihnen oder in anderer Weise über unsere Webseite offengelegt wurden.

WANN ERFASSEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir erfassen und verarbeiten PERSONENBEZOGENE DATEN basierend auf Ihrer Genehmigung, wenn:

• Sie uns bei Registrierung oder Eintragung in Ihr Nutzerkonto Kundeninformationen zur Nutzung bestimmter Dienste liefern, wie den Kelkoo Newsletter, die Nutzerübersicht oder die Teilnahme an Preisausschreiben, Promotionsmaßnahmen, Verlosungen oder Befragungen auf der Webseite;

• Sie ein Produkt oder Dienst eines Händlerlistings einsehen, das auf unserer Webseite von einem unserer Geschäftspartner erscheint;

• Sie eine Beschwerde oder Anfrage an uns richten oder uns Feedback geben

• Sie uns auf andere Weise auf unserer Webseite freiwillig PERSONENBEZOGENE DATEN offenlegen.

Felder, in denen die Eingabe PERSONENBEZOGENER DATEN freiwillig ist, sind als solche gekennzeichnet. Entscheiden Sie sich dafür, Ihre PERSONENBEZOGENEN DATEN nicht bekannt zu geben, können Ihnen einzelne Dienste oder Einrichtungen auf der Webseite verwehrt bleiben.

WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir sind berechtigt, Ihre PERSONENBEZOGENEN DATEN für folgende Zwecke zu nutzen:

• um unsere vertragliche Beziehung mit Ihnen zu verwalten;

• zur Durchführung der Registrierung Ihrer Kontoinformationen und zur Wartung jedes Nutzerkontos, das Sie möglicherweise bei uns haben;

• um Sie zu identifizieren, wenn Sie auf Ihr Publisher- oder Händlerkonto zugreifen und Ihnen unsere Dienste gemäß unserer Vereinbarung zur Verfügung stellen;

• zur Untersuchung eines möglichen Verdachts auf eine Sie betreffende oder durch Sie erfolgende Verletzung der Nutzungsbedingungen;

• zum Schutz vor Betrug und zu Sicherheitszwecken auf unsere Website und in unseren Systemen;

GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE WEITER?

Wir sind berechtigt, Ihre PERSONENBEZOGENEN DATEN wie folgt an Dritte weiterzugeben:

• an Geschäftspartner, die uns helfen, Ihnen auf unserer Website Dienstleistungen und alle damit verbundenen Dienste bereit zu stellen. Diese Geschäftspartner sind zur Geheimhaltung der Sie betreffenden PERSONENBEZOGENEN DATEN verpflichtet und sind, falls Ihnen nichts Gegenteiliges mitgeteilt wird, nicht berechtigt, die von uns bereitgestellten PERSONENBEZOGENEN DATEN außerhalb dessen zu nutzen, was zu unserer Unterstützung notwendig ist;

• Sammeldaten über Nutzer unserer Webseite, Kaufgewohnheiten, Traffic-Aufkommen und ähnliches an seriöse Dritte, jedoch ohne Weitergabe von personenbezogenen Daten;

• an Aufsichtsbehörden oder Rechtsberater im Zusammenhang mit jeder behaupteten strafbaren Handlung oder soweit gesetzlich festgelegt; 

• an die mit der Kelkoo Group verbundenen Unternehmen;

• und falls wir Geschäftsanteile kaufen oder verkaufen, sind wir berechtigt, PERSONENBEZOGENE DATEN an die potenziellen Verkäufer oder Käufer dieser Geschäftsanteile auf vertraulicher Basis weiterzugeben.

WIE KÖNNEN SIE IHRE INFORMATIONEN ÄNDERN ODER LÖSCHEN?

Sie können die Verwendung der in den Cookies auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen verhindern, indem Sie Cookies löschen oder deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Sie sind auch berechtigt, von uns die Löschung jeglicher sonstiger, von uns über Sie gehaltener persönlicher Informationen zu verlangen; zu diesem Zweck wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen Adresse.

WIE LANGE SPEICHERN WIR DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir speichern PERSONENBEZOGENE DATEN nur so lange, wie dies für die in dem vorstehenden Abschnitt „WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?” genannten Zwecke notwendig ist.

WIE SCHÜTZEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Die Sammlung, Speicherung und Bekanntgabe der PERSONENBEZOGENEN DATEN unterliegt handelsüblichen Praktiken und strengen Sicherheitsverfahren, um einen unberechtigten Zugang zu verhindern und die einschlägigen und europäischen und lokalen Datenschutzrechtsbestimmungen einzuhalten. Alle PERSONENBEZOGENEN DATEN, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unserem Sicherheitsserver oder auf dem Sicherheitsserver unserer Geschäftspartner gespeichert. Bei Mitteilung oder Wahl eines Passworts, das Ihnen ermöglicht, auf bestimmte Stellen unserer Webseite Zugriff zu nehmen, sind Sie für die Geheimhaltung des Passworts verantwortlich. Wir bitten Sie, das Passwort nicht mit anderen Personen zu teilen.

WAS SIND COOKIES UND WEB BEACONS UND WIE NUTZEN WIR SIE?

Ein “Cookie” ist eine kleine Datenmenge, die von einem an die Webseite angeschlossenen Computer zu Ihrem Browser gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Ein sogenannter “Web Beacon” ist ein Zählpixel (üblicherweise eingebettet in einer Website oder E-Mail), das einer Webseite erlaubt, Nutzer zu zählen, die diese Seite besucht haben, oder bestimmte Cookies aufruft. Diese Tracking-Tools helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen besseren und genauer auf Ihre individuellen Vorlieben zugeschnittenen Service bieten zu können, unter anderem, indem wir bzw. unsere Geschäftspartner Ihnen ausgewählte Werbeinhalte zusenden und/oder den vollständigen Abschluss Ihres Kaufs sicherstellen. Sie finden weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, in unserer Cookie-Richtlinie.

Sie können die Annahme von Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, mit der Sie das Setzen von Cookies ablehnen können. Wenn Sie diese Einstellung auswählen, können Sie jedoch möglicherweise auf bestimmte Teile unserer Website nicht zugreifen. Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so eingestellt haben, dass Cookies abgelehnt werden, installiert unser System Cookies, sobald Sie sich auf unserer Website oder auf den Websites unserer Geschäftspartner einloggen; durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website oder der Websites unserer Geschäftspartner erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in der in unserer Cookie-Richtlinie dargestellten Form einverstanden.

WO SPEICHERN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Wir speichern personenbezogene Daten auf Servern innerhalb der Europäischen Union und Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Wir speichern und übermitteln Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden europäischen und lokalen Datenschutzbestimmungen.

ZUGANG ZU DATEN

Sie haben ein Recht auf Zugang zu den zu Ihnen bei uns erfassten personenbezogenen Daten. Wenn Sie eine Kopie der von uns erfassten Daten über Sie wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragen unter der oben angegebenen Adresse auf.

Wir werden Ihnen innerhalb eines Monats nach Ihrer Anfrage die von uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Dieser Zeitraum kann sich zu 3 Monaten verlängern, abhängig von der Komplexität Ihrer Anfrage und wir teilen Ihnen eine solche Verlängerung mit.

Im Falle eines berechtigten Zweifels an Ihrer Identität können wir Sie bitten, uns zusätzliche Information zu Ihrer Person mitzuteilen.

Wir können Ihnen eine angemessene Verwaltungsgebühr zur Deckung unserer Kosten bei der Zurverfügungstellung der Einzelheiten zu den von uns vorgehaltenen Daten berechnen, falls wir der Meinung sind, dass Ihre Anfrage überzogen oder wiederholt erfolgt ist.

ANDERE, IHNEN ZUSTEHENDE RECHTE

Zusätzlich zu den unten im Einzelnen aufgeführten Zugangsrechten können Sie die folgenden Rechte gegenüber unserem Datenschutzbeauftragten ausüben:

• Das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, eine Berichtigung von unrichtigen/unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen;

• Das Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die von uns vorgehaltenen personenbezogene Daten über Sie unverzüglich löschen zu lassen, falls (a) diese personenbezogenen Daten nicht länger notwendig sind für die Zwecke wie im Abschnitt „WIE NUTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN” genannt, (b) Sie Ihre Genehmigung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen haben oder Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen (c) Sie der Ansicht sind, dass die von uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten unrechtmäßig erhoben worden sind (d) falls die Löschung infolge eines Gesetzes notwendig ist, dem wir unterliegen (e) die personenbezogenen Daten in Bezug auf ein Kind unter 16 Jahren erhoben worden sind;

• Das Recht auf Beschränkung: Sie haben das Recht eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen (a) falls Sie der Genauigkeit Ihrer personenbezogenen Daten oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen – diese Beschränkung findet nach einem Zeitraum statt, die es uns erlaubt, die Genauigkeit besagter personenbezogenen Daten zu überprüfen oder das Vorliegen von rechtmäßigen Gründen für uns, die Ihren Rechten vorgehen könnten (b) falls Sie der Ansicht sind, dass die von uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten unrechtmäßig erhoben worden sind, aber Sie eine Beschränkung anstatt einer Löschung wünschen (c) wenn wir die personenbezogenen Daten nicht länger benötigen aber Sie diese benötigen, um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen .

• Das Recht der Datenübertragung: Sie haben das Recht, die von uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten über Sie in einer maschinenlesbaren Form zu erhalten und Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Anbieter zu übertragen oder zu verlangen, dass wir diese direkt zu einem anderen Anbieter übertragen, sofern dies technisch machbar ist.

Wir werden jeden Empfänger, dem Ihre personenbezogenen Daten gegenüber offen gelegt werden über alle Berichtigungen/Löschungen/Beschränkungen, die Sie bereits angefordert haben, in Kenntnis setzen, es sei denn, dies ist unmöglich oder verlangt einen unverhältnismäßigen Aufwand unsererseits.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZREGELUNGEN

Änderungen dieser Datenschutzregelungen werden wir auf unserer Webseite veröffentlichen. Diese Datenschutzregelungen wurden zuletzt geändert am 25. Mai 2018.

ENTSENDEN PERSONENBEZOGENER DATEN AN ÖFFENTLICH ZUGÄNGLICHE STELLEN

Eine öffentlich zugängliche Stelle auf der Webseite ist jede Stelle, die der Allgemeinheit zugänglich ist und durch Suchmaschinen gefunden und angezeigt werden kann. Für PERSONENBEZOGENE DATEN, die Sie auf öffentlich zugänglichen Stellen bekanntgeben und verbreiten, sind Sie allein verantwortlich. Sie sollten niemals PERSONENBEZOGENE DATEN über andere Personen ohne deren ausdrückliche Zustimmung offen legen.

ANDERE LINKS

Unsere Webseite bzw. einzelne Seiten können Links zu und von anderen Webseiten unserer Geschäftspartnernetzwerke, Werbetreibenden und Tochterunternehmen enthalten. Folgen Sie einem Link zu einer dieser Seiten, sollten Sie berücksichtigen, dass diese Webseiten eigenen Datenschutzregelungen unterliegen und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte prüfen Sie die jeweiligen Richtlinien, bevor Sie Ihre PERSONENBEZOGENE DATEN auf diesen Webseiten eingeben.

MÖCHTEN SIE MEHR WISSEN?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder der Nutzung Ihrer PERSONENBEZOGENEN DATEN haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragen unter der oben angegebenen Adresse auf.