5 Frühlings-Marketing-Tipps, um Ihre soziale Strategie für den E-Commerce aufzufrischen

Nachdem der Januar hinter uns liegt, ist es an der Zeit, Ihren Online-Shop auf den Frühling vorzubereiten. Als Unternehmen ist es jetzt an der Zeit, sich mit dem Wechsel der Jahreszeiten auf frühlingsorientiertes Marketing und Anreize zu konzentrieren. Hier bei der Kelkoo Group haben wir einige unserer Top-5-Tipps für das Frühjahrsmarketing zusammengestellt, um Ihre soziale Strategie für Ihr E-Commerce-Geschäft aufzufrischen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren ROI in dieser Saison steigern können.

Privat und öffentlich

2020 und das neue Jahrzehnt stehen im Zeichen des Zeitalters des Einzelnen. Unternehmen müssen sich durchsetzen, um die Bedürfnisse der Kunden zu antizipieren. Vermarkter erreichen neue Kunden im Freien und nutzen geschlossene Kanäle, um tiefere Beziehungen aufzubauen. Das Verständnis und der Umgang mit den Emotionen der Verbraucher ist der Schlüssel zur Kundenbindung. Über öffentliche Anzeigen muss die Unternehmensnachricht die Emotionen der Kunden ansprechen und zeigen, wofür die Marke steht und wie dies den Verbrauchern zugute kommen kann. Private Kanäle erfordern ein gezielteres Herangehen an Kunden zu sensiblen Themen, die Beantwortung etwaiger Fragen und die Schaffung von Vertrauen in das Unternehmen und seine Produkte.

Timing ist der Schlüssel

2020 wollen Kunden, dass E-Commerce einfach, schnell und einfach ist. Langsame Organisation tötet das Kundenerlebnis, sei es durch lange Telefonwartezeiten, langsame Kundendienstantworten und unbeantwortete E-Mails, die zu größerer Frustration bei den Käufern führen. Das Timing sollte sofort erfolgen: sofortige Entdeckung, sofortige Kundenbetreuung, sofortige Zahlungen. Verkürzte Fristen sind der Schlüssel, um in der hektischen Welt des E-Commerce mithalten zu können.

Newsletter zum Testen und Testen

Newsletter sind der perfekte Weg, um Beziehungen aufzubauen und zu pflegen und für Ihre Kunden relevant zu bleiben. Newsletter-Kampagnen sind das ideale Werkzeug, um Kunden wieder zu binden, Einnahmen zu erzielen und den Umsatz zu steigern. Das Erstellen und Versenden personalisierter E-Mails erhöht auch das Interesse an Ihren Produkten in Rekordzeit. Es ist wichtig, jede E-Mail mit faszinierenden Grafiken und ansprechbaren Automatisierungstools zu versehen. Denken Sie daran, dass mehr als 60% der Verbraucher vor dem Kauf Nachforschungen anstellen und Produktbewertungen lesen. Holen Sie sich Ihre besten Bewertungen ins Rampenlicht, um Vertrauen aufzubauen und den Umsatz zu steigern.

Kundenvertrauen

Die erste Regel eines jeden Geschäfts ist es, Ihre Zielkunden zu verstehen. Sie müssen ihre Gewohnheiten kennen, ihre Interessen und wie sie ihre Freizeit verbringen. Die Zeiten ändern sich, ebenso wie Social und E-Commerce, versichern Sie sich, dass Kundenbeziehungen relevant und einzigartig bleiben. Live-Chats, Umfragen und direkte Verbindungen sollten Teil Ihres Marketingansatzes für Ihren Online-Shop sein, um das Kundenvertrauen zu stärken. Die Gewährleistung einer offenen und ehrlichen Beziehung ist der ideale Weg, um das Vertrauen der Kunden zu stärken und Klicks in Verkäufe umzuwandeln.

Empfehlungsmarketing

Der schnellste und einfachste Weg, um Ihr Empfehlungsmarketing zu starten, besteht darin, ein Empfehlungsprogramm einzurichten. Schließlich hilft ein Empfehlungsprogramm dabei, den Empfehlungsprozess zu beeinflussen, indem es Anreize oder Werbeaktionen für Ihren Kundenstamm bereitstellt. Der „richtige Anreiz“ hängt ganz vom Kontext Ihres Unternehmens ab – was Ihr Geschäft bietet, welche Produkte Sie verkaufen, Ihre Preise und Ihre Markensichtbarkeit im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern. Die Werbung Ihres Empfehlungsprogramms über soziale Medien und E-Mail-Kampagnen ist von grundlegender Bedeutung, um neue Verbraucher für Ihren Online-Shop zu gewinnen.

Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Kelkoo Group-Teams auf und erfrischen Sie Ihren Online-Shop rechtzeitig zum Frühjahr.